Hier finden Sie uns

Staatliches regionales Förderzentrum Johann Heinrich Pestalozzi
Geiersberg 7
99734 Nordhausen 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

03631 982601

oder melden Sie sich per E-Mail unter

 buero@foez-pestalozzi.de

Auch eine Schule hat einen Lebenslauf

 

  

Die Hilfsschule 

 

              

 

Auszug : „Das 1000 jährige Nordhausen“ 

1892 

 

Es wurden besondere Klassen für Schwachbegabte mit 9 Schülern in der Knabenvolksschule eingerichtet – mit Hauptlehrer Artes 

1892 / 93 

 

            vollzieht sich dieselbe Einrichtung in der

Mädchenschule es werden die Klassen dem Lehrer Artes unterstellt 

      1913 

 

sind 4 Klassen eingerichtet 

1927 

 

zur Tausendjahrfeier der Stadt Nordhausen im 100. Todesjahr von Pestalozzi wurde unserer Schule der Name

„ Johann Heinrich Pestalozzi“ verliehen 

01.09.1958 

 

Angliederung des Berufsschulteiles ( zunächst zweiklassig ) 

01.02.1960 

 

Beginn mit der Hortarbeit und einer Vorklasse 

01.09.1967 

 

Internatsbetrieb mit Schule in „ Hundert Eichen“ Osterode beginnt 

01.09.1970 

 

Sonderpädagogische Beratungsstelle für Stimm – und  Sprachgestörte  

01.09.1971 

 

Vorschulteil wird gegründet 

01.09.1976 

 

Berufsschulteil ist eigenständige Berufsschule  

05.03.1988 

 

 

Umzug in die neu gebaute Schule Geiersberg 7 

Die Förderschule 

 

01.09.1991 

Förderschule für Lernbehinderte – Abschaffung von Abteilung I und II- Unterricht nach bayrischem Lehrplan 

01.09.1992 

-Angliederung des Sprachheilkindergartens als gemeinsame schulvorbereitende Einrichtung 

-Mobiler Sonderpädagogischer Dienst beginnt die Tätigkeit der Diagnostik und Förderung 

31.07.1993 

Schließung des Internats in Neustadt Osterode 

31.07.1994 

Schließung des Schulteils in Neustadt/Osterode 

01.09.1995 

Angliederung des Bereiches Unterrichtes an medizinischen 

Einrichtungen der Kinder- und Jugendpsychiatrie Nordhausen 

 

Das Förderzentrum 

  

01.09.1996                Ernennung zum Staatlichen Förderzentrum mit den Bildungsgängen der Grund – und Regelschule und zur      individuellen   Lernförderung 

31.07.1998                  Beginn des Integrationsprojektes mit der Regelschule Nord, nach Kl.7 

Schuljahr 2007/2008  Start des GU in allen Netzwerkschulen durch Einsatz der Lehrer 

30.06.2009                  Vorübergehender Auszug zur Sanierung des Schulgebäudes Geiersberg                                                                                            und des Schulteils Karl-Meyer Straße 4 in die A. Puschkin Straße und in der F.-Naumann Straße  

01.02.2012                  Umzug in das sanierte Schulgebäude Geiersberg 7  

31.07.2016                  Beendigung des Betreibens der Schulvorbereitenden Einrichtung 

01.08.2019                  Zusammenlegung der Förderzentren Nordhausen und Bleicherode in den                                                                                        gemeinsamen Standort Nordhausen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staatliches regionales Förderzentrum Johann Heinrich Pestalozzi